Ballett Karlsruhe

The Badisches Staatstheater Karlsruhe is a theatre and opera house in Karlsruhe, Germany. It has existed in its present form and place at Ettlinger Tor since 1975. Achim Thorwald became the “Intendant” (Artistic director) in the summer of 2002, retiring at the end of the 2010/11 season, and being replaced by Peter Spuhler from the 2011/12 season onwards.
The Staatstheater is a Dreisparten house, comprising the three performance genres of music theatre, ballet and theatre, as well as the studio stage in Karlstraße. The Badische Staatskapelle (orchestra) and the Badische Staatsopernchor (opera chorus) are attached to the theatre.

Reply by Reginaldo oliveira 2014-08-11 09:49:34
Im November 2012 wurde das Karlsruher Ballettensemble zum Staatsballett ernannt.
Reply by Reginaldo oliveira 2014-08-11 09:44:26
1. Solisten Kammertänzer Flavio Salamanka Bruna Andrade Blythe Newman Admill Kuyler Solisten Harriet Mills Patricia Namba Rafaelle Queiroz Sabrina Velloso Arman Aslizadyan Pablo dos Santos Andrey Shatalin Zhi Le Xu Gruppe mit Solo Amelia Drummond Svitlana Gordiievska Naoka Hisada Moeka Katsuki Momoka Kikuchi Su-Jung Lim Larissa Mota Carolin Steitz Honoka Ueda Kyoko Watanabe a. G. Eriko Yamada Brice Asnar Bledi Bejleri Louis Bray Douglas de Almeida Ronaldo dos Santos Bram Koch Ed Louzardo Jason Maison Reginaldo Oliveira Juliano Toscano Ballettstudio Kanako Ishiko Ekaterina Kusnezowa Arisa Mori Giulia Pazzaglia Carolin Steitz Arisa Suzuki Christopher Furlong Kairi Hayashida Joshua Limmer Kenichi Murata Aaron Shaw (Studierende der Akademie des Tanzes, Mannheim) Ballettdirektorin Kammertänzerin Prof. Birgit Keil Stellvertretender Ballettdirektor Prof. Vladimir Klos Ballettmeister Matthias Deckert Prof. Alexandre Kalibabchuk Veronica Villar Korrepetition Inna Martushkevych Angela Yoffe Inspizient Prof. Alexandre Kalibabchuk Dramaturgie Maren Zimmermann Assistentin der Ballettdirektorin Ariane Rindle Choreografie Davide Bombana John Cranko Jörg Mannes (Wiederaufnahme) Reginaldo Oliveira (Wiederaufnahme) Tim Plegge (Wiederaufnahme) Youri Vámos (Wiederaufnahme) Sir Peter Wright (Wiederaufnahme) Ausstattung Judith Adam (Wiederaufnahme) Elisabeth Dalton Heidi de Raad (Wiederaufnahme) Sebastian Hannak (Wiederaufnahme) rosalie Michael Scott (Wiederaufnahme) Video Elke Reinhuber (Wiederaufnahme) Lichtdesign Steen Bjarke Klaus Gärditz (Wiederaufnahme) Stefan Woinke Einstudierung Jane Bourne Joyce Cuoco (Wiederaufnahme) Desmond Kelly (Wiederaufnahme) Filip Veverka (Wiederaufnahme) Gasttrainingsleitung Monique Janotta Peter Vondruska Schuhausgabe Hélène Dion Theaterpädagogik BALLETT Magdalena Falkenhahn
Reply by Reginaldo oliveira 2013-08-06 07:11:36
„Eine deutsche Ballerina von Weltformat – die erste seit Fanny Elßler“, so nennt sie Clive Barnes, der Kritiker der New York Times, und setzt hinzu: „Deutschland hat lange auf eine Keil warten müssen“. Birgit Keil absolvierte ihre Ausbildung zur klassischen Tänzerin an der Ballettschule der Württembergischen Staatstheater und an der Royal Ballet School London. 1961 wurde sie, als Cranko Direktor wurde, Mitglied des Stuttgarter Balletts. 1963 avancierte sie zur Solistin und wenig später zur Ersten Ballerina. Unter seiner Leitung wurde sie durch Tourneen mit dem Ensemble und durch Sologastauftritte u. a. an der Opéra Paris, La Scala Milano, beim American Ballet Theatre New York, am Royal Ballet London und an der Wiener Staatsoper an der Seite von R. Nureyev weltweit als „die deutsche Ballerina“ bekannt. Als solche tanzte sie alle Hauptrollen des klassischen und modernen Repertoires. Ihre Interpretation inspirierte Choreografen wie u. a. Cranko, MacMillan, Wright, Tetley, Kylián, Neumeier, Spoerli, Scholz, Feld, van Manen und Haydée zu Kreationen für sie. 1980 erhielt sie den Titel „Kammertänzerin“. Im Herbst 1995 beendete Birgit Keil ihre aktive Bühnenlaufbahn. Zur gleichen Zeit rief sie die private Tanz- stiftung Birgit Keil ins Leben. 1997 gab sie in Stuttgart ihr Schauspieldebüt. Seit 1997 ist sie Leiterin an der Akademie des Tanzes Mannheim, wo sie auch als Professorin lehrt. 2003/2004 übernahm sie zusätzlich die Ballettdirektion des STAATSTHEATERS KARLSRUHE. Das unter Birgit Keil neu formierte Karlsruher Ballett findet durch das vielfältige Repertoire internationale Beachtung. Auszeichnungen u. a.: Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg (1979), Preis des Verbands der deutschen Kritiker (1981), Emmy Award (1984), John Cranko Medaille (1985), Bundesverdienstkreuz erster Klasse (1985), Deutscher Tanzpreis (1998), Großer Sudetendeutscher Kulturpreis (1999).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Persons

  • Andrade, Bruna
    Classical Ballet / Soloist
  • Aslizadyan, Arman
    Classical Ballet / Dancer
  • Asnar, Brice
    Classical Ballet / Dancer
  • Bejleri, Bledi
    Classical Ballet / Dancer
  • Bignami, Alisia
    Classical Ballet / Dancer
  • Blanche, Barbara
    Classical Ballet / Soloist
  • Buchele, Elisiane
    Classical Ballet / Soloist
  • Chudoba, Kamill
    Classical Ballet / Dancer
  • Delafield, Sabrina
    Classical Ballet / Dancer
  • Elblova, Marketa
    Classical Ballet / Dancer
  • Fonseca, Jussara
    Classical Ballet / Dancer
  • Frederico, Filipe
    Classical Ballet / Dancer
  • Gordiievska, Svitlana
    Classical Ballet / Dancer
  • Koch, Bram
    Classical Ballet / Dancer
  • Kuyler, Admill
    Classical Ballet / Soloist
  • Lejsek, Vlastimil
    Classical Ballet / Dancer
  • Lim, Su-Jung
    Classical Ballet / Dancer
  • Maison, Jason
    Classical Ballet / Dancer
  • Mills, Harriet
    Classical Ballet / Dancer
  • Mota, Larissa
    Classical Ballet / Dancer
  • Namba, Patricia
    Classical Ballet / Soloist
  • Newman, Blythe
    Classical Ballet / Soloist
  • Oliveira, Reginaldo
    Classical Ballet / Dancer
  • Queiroz, Rafaelle
    Classical Ballet / Dancer
  • Salamanka, Flavio
    Classical Ballet / Principal
  • Santos, Ronaldo dos
    Classical Ballet / Dancer
  • Shai, Shiri
    Classical Ballet / Dancer
  • Shatalin, Andrey
    Classical Ballet / Dancer
  • Velloso, Sabrina
    Classical Ballet / Soloist
  • Xu, Zhi Le
    Classical Ballet / Dancer
  • Xue, Dong
    Classical Ballet / Dancer
  • Yamada, Eriko
    Classical Ballet / Dancer